Certina Diamaster

Kooperation mit Rado

 

Certina Echo1975 stellte Certina die Diamaster vor. Die Besonderheit der Diamaster war das kratzfeste Saphirglas und das Gehäuse aus Wolframkarbid, welches von Rado stammte und dort für die Diastar-Linie verwendet wurde. Um das Gehäuse herzustellen, wurden zuerst Wolfram- und Titankarbid mit Kobalt- oder Nickelpulver fein vermahlen, die Mischung gepresst und bei 1’000 Grad vorgesintert. Danach wurden die Rohlinge bearbeitet, in die endgültige Form gebracht und schliesslich bei 1’400 Grad gesintert. Dabei schrumpfte das Gehäusevolumen um 30%, was der Legierung seine hohe Härte von 8,5 Mohs verlieh. Abschliessend wurden die Gehäuse mit Diamant geschliffen und poliert.
Die Diamaster Modelle waren mit drei verschiedenen Werktypen erhältlich. Als Automatic anfänglich anscheinend noch mit dem 25-651, später mit dem 919-1, mit dem Stimmgabelwerk 29-152 und als Quarz-Version. Ausserdem konnte man aus drei verschiedenen Gehäusefarben (weiss, gelb oder aubergine) wählen. So gab es insgesamt 26 verschiedene Modelle zur Auswahl. Daneben waren auch kleinere Damenmodelle erhältlich.

AliEines der schönsten Modelle dürfte sicherlich die Variante mit dem Tigerauge-Zifferblatt sein, welches Sie unten in der Tabelle als Beispiel der Automatic-Version sehen können.
Von der Robustheit der Certina Diamaster durfte sich auch der damals amtierende Schwergewichts- Weltmeister Muhammad Ali überzeugen, als er anlässlich eines Besuchs in München im Mai 1976 eine Diamaster überreicht bekam (siehe Bericht Certina Hauszeitung „Echo“, Ausgabe Okt. 76, rechts).
1977 kam ein überarbeitetes Modell der Diamaster mit neuer Gehäuseform auf den Markt. Dieses war als Automatic- oder Quarzversion erhältlich.

Modell Referenz Kaliber Abmessungen mm Bemerkungen
Diamaster
Diamaster Automatic 913 1230 31 Certina 25-651
Certina 919-1
D: 40
H: 14
Diverse Zifferblattvarianten, teilweise
ohne Rado Aufdruck. Kratzfestes
Wolframkarbidgehäuse von Rado
Wasserdicht bis 220m
Ab 1975

Diamaster C-Tronic (Stimmgabel) 742 1240 31 Certina 29-152
ESA 9164
D: 40
H: 14
Diverse Zifferblattvarianten, teilweise
ohne Rado Aufdruck. Kratzfestes
Wolframkarbidgehäuse von Rado
Wasserdicht bis 220m
Ab 1975

Diamaster Quartz 913 1230 31 Certina 29-252
ESA 9181
D: 40
H: 14
Diverse Zifferblattvarianten, teilweise
ohne Rado Aufdruck. Kratzfestes
Wolframkarbidgehäuse von Rado
Wasserdicht bis 220m
Ab 1975
Modell Referenz Kaliber Abmessungen mm Bemerkungen

Diamaster Automatic n.b. Certina 25-032
ETA 2789
35 x 42 x 13 Tag und Datum mit Schnellschaltung
Diverse Zifferblattvarianten
Kratzfestes Wolframkarbidgehäuse von Rado
Ab 1977?

Diamaster Quarz n.b. n.b. 35 x 42 x 13 Tag und Datum mit Schnellschaltung
Diverse Zifferblattvarianten
Kratzfestes Wolframkarbidgehäuse von Rado
Ab 1977?

Links zum Thema

 

Update: 11.05.2010

Der Betreiber von vintagecertinas.ch ist in keiner Weise für den Inhalt oder die Korrektheit einer mit dieser Website verlinkten Internetseite (und deren Seiten) verantwortlich.